Schellackpolitur aufbringen
Vorzustand
Vorzustand gross
Reinigung
Nachleimen
Einlegearbeit
Schubladenreperatur
Reinigung
Beschläge
fertig Restauriert
Reinigen und zerlegen
Verleimen
Einlegearbeiten
Schubladenreperatur
Schellackreste entfernen

 

Die nachfolgende Dokumentation beinhaltet nur die wichtigsten Teilabschnitte des Gesamtaufwandes.

Aufsatzkommode um 1780

Schöne Aufsatzkommode - reich intarsiert (Nussbaum, Ahorn, Mooreiche, Zwetschke, Exotenhölzer)

Vorzustand
   
Viele Ablösungen und Schwundrisse, intarsien unvollständig, Brandschäden, Schubladen nicht gängig, Türen verzogen, Füsse und Korpus starker Wurmbefall, stark verschmutzt, Beschläge nicht komplett, Schlösser nicht funktionsfähig, ursprüngliche Schellackpolitur abgewaschen, Rostflecken etc.
Vorzustand2
   
Bestandsaufnahme
Bestandsaufnahme machen, entwurmen, reinigen, zerlegen
zerlegen
   
nachleimen
Vollflächiges Nachleimen und Festigen von Furnierablösungen
nachleimen2
   
Einlegearbeiten
Verschiedenste fehlende oder durch Brandeinwirkung zerstörte Einlegearbeiten und andere Holzteile aus diversen Althölzern anfertigen und aufleimen
Einlegearbeiten2
   
Schubladenreperatur
Schubladen reparieren, einpassen und gangbar machen
Schubladen
   
reinigen
Schelllackreste und Verschmutzungen mit Lösungsmitteln entfernen, diverse Kitt und Spachtelarbeiten
reinigen2
   
Beschläge
Fehlende Beschläge nachgiessen und reinigen, Schlösser reparieren, Flicke und Ergänzungen farblich anpassen, aufbringen einer Schellackpolitur, retuschieren , etc.
Schellackpolitur
   
fertig restauriert
Unter bestmöglicher Schonung der Originalsubstanz restaurierter und funktionsfähiger Zustand